Video: Virtuelle Kriegsspiele von CIA und Pentagon instrumentalisiert, um Regime-Wechsel in Venezuela zu propagieren

Das online-Portal the Grayzone weist darauf hin, das diverse amerikanische Videospiele dazu genutzt wurden um den Regime-Wechsel in Venezuela zu propagieren. Der investigative Journalist Max Blumenthal erörtert, das es sich beispielsweise um das im Jahr 2013 erschienene Ego-Shooter Game “Call of Duty Ghosts of War” handelt. Video und mehr……

Kommentare sind geschlossen.