China baut, bohrt und plündert – auch in Lateinamerika

© Flickr/cc

An der neuen Seidenstrasse entstehen Grossprojekte, auch in Südamerika. Nicht die lokale Bevölkerung, sondern China profitiert.

Egal, ob dies- oder jenseits der Ozeane: Die Globalisierung der Märkte erreicht durch den Schub aus China eine neue Dimension. Rund um die Welt schuften Ingenieure, Architekten, Mineure, Sprengmeister, Maurer, Schweisser und einfache Arbeiter unter der Federführung von China am Mammutprojekt «Neue Seidenstrasse», dem interkontinentalen Handelsnetz der Zukunft.

Was die Neue Seidenstrasse für China, ist die Initiative zur Integration…..

Kommentare sind geschlossen.