Wer sind die ‘Colectivos’ in Venezuela?

Der Journalist der Green Left Weekly, Federico Fuentes mit Cucaracho, vom Colectivo Alexis Vive, im 23 de Enero barrio in Caracas. Foto von Zuleima Vergel.

Die Medien nennen sie bewaffnete Schläger und US-Senator Marco Rubio will, dass sie auf die Terroristenliste gesetzt werden, aber wer sind die venezolanischen Colectivos (Kollektive)? Federico Fuentes von Green Left Weekly traf sich mit einigen von ihnen, um es herauszufinden.

Als wir um das “23 de Enero Barrio” in Caracas herumgingen, kam eine Ankündigung durch Cucarachos Walkie Talkie: “Wir befinden uns in einem Krieg und das Hauptziel dieser Offensive sind die Volksbewegungen, die Colectivos. Das ist kein Zufall: Sie wissen, dass die Colectivos ihr Haupthindernis sind und 23 de Enero ist die Spitze des Eisbergs.”

Cucaracho – «so nennen sie mich» – ist Mitglied des Alexis Vive Colectivo, das in diesem historisch kämpferischen Viertel in strategischer Lage nahe dem Präsidentenpalast aktiv ist.
Seine Geschichte und Lage bedeutet, dass 23 de Enero regelmäßig als…..

Kommentare sind geschlossen.