Jüngster US-Arbeitsmarktbericht: Fake News!

Während sich die Anzeichen für einen wirtschaftlichen Abschwung in den USA auf allen Ebenen mehren, glänzt der Arbeitsmarktbericht mit oberflächlich tollen Zahlen, die Brian Maher jedoch gewohnt kritisch hinterfragt. Auch der Blick auf den „Doom Index“ von Kollegen Bill Bonner lässt nichts Gutes erahnen und die Forderungen Donald Trumps nach neuen QE-Maßnahmen gut nachvollziehen.

1000 Words / Shutterstock.com1000 Words / Shutterstock.com

Am ersten Freitag des Monats streckten die Bullen gegenüber den Bären ihre Zungen raus und stopften sich ihre Ohren mit Wattebällchen voll. Händler und Analysten fieberten dem für den Monat März zu publizierenden Arbeitsmarktbericht des Bureau of Labor Statistics entgegen, der die allgemeinen Erwartungen im Anschluss…übertraf!

Amerikas Wirtschaft schaffte im letzten Monat außerhalb der Landwirtschaft auf …..

Kommentare sind geschlossen.