Syrien – Kriegsbericht: Nach Abzug russischer Truppen beabsichtigt die Türkei die Übernahme von Tell Rifaat

Am 11. April hat die Leitung des syrischen Militärgeheimdienstes einen Terroranschlag in der Stadt Homs verhindert. Quellen vor Ort berichteten, daß Geheimdienstagenten eine ferngesteuerte Sprengeinrichtung demontiert haben, die an einem Zivilfahrzeug nahe der Grundschule Akramah al-Makhzomeh angebracht gewesen ist. Die Täter sollen bei einer Spezialoperation verhaftet worden sein. Bisher hat sich keine Gruppe zu dem fehlgeschlagenen Anschlag bekannt. Allerdings scheint die Fernsteuerung mit der von ISIS-Terroristen verwendeten identisch zu sein.

Bereits am 1. Oktober 2014 wurde diese Schule von einem doppelten…..

Kommentare sind geschlossen.