Schlammschlacht Ukraine-Wahl: Ein Wochenrückblick

Auch wenn es dazu in Deutschland kaum Meldungen gibt, geht der schmutzige Wahlkampf in der Ukraine weiter. Hier folgt ein kleiner Überblick über die Ereignisse der Woche.

Poroschenko, der unter massivem Druck steht, weil er im Zentrum mehrerer Korruptionsskandale steht und ihm im Falle seiner Abwahl die Verhaftung droht, versucht nun zweigleisig zu fahren. Sein Wahlkampf war durch und durch nationalistisch, was jedoch im Osten des Landes, wo ethnische Russen leben, gar nicht gut ankommt. Aber auch im Westen der Ukraine, wo solche Töne eher Anklang finden, gewann er in der ersten……

Kommentare sind geschlossen.