Zehntausende in Brasilien und weltweit fordern Freilassung von Ex-Präsident Lula da Silva

Weltweite Demonstration forderten am Jahrestag der Inhaftierung Freilassung des Ex-Präsidenten. Dreitägiger Sternmarsch zum Gefängnis nach Curitiba

Am Sonntag fanden weltweit Demonstration für die Freilassung des ehemaligen brasilianischen Präsidenten, Lula da Silva, statt

Mehrere zehntausend haben am Sonntag in Brasilien die Freilassung des seit exakt einem Jahr inhaftierten Ex-Präsidenten des Landes (2003-2011), Luiz Inácio Lula da Silva, gefordert. Die Demonstranten verwiesen auf die fehlende Beweislast sowie Unregelmäßigkeiten des stattgefunden Verfahrens, welches deshalb als politisch motiviert zu bewerten sei. Dutzende parallele Veranstaltungen, Mahnwachen und Proteste in den Amerikas sowie Europa haben sich der Forderung am “Freiheit ….

Kommentare sind geschlossen.