Die deutsche Kriminalitätsstatistik 2018 2019

Wenn es nach der deutschen Presse und dem Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) geht, dann ist Deutschland eines der sichersten Länder und es gibt keinen Grund zur Sorge. Seehofer (CSU) sprach von erfreulichen Zahlen und Irene Mihalic (Bündnis 90/Die Grünen) wertete die Entwicklung insgesamt als erfreulich. Die Einigkeit der Regierung und der Presse ist sogar so auffällig, dass man sich fragen sollte ob man die Aussagen einfach so glauben darf oder ob beide nicht zufällig das Gleiche machen.
Überblick

Die Kriminalstatistik auf die sich hier und auch im weiteren bezogen wird ist aber nur eine vorläufige. Zum Beispiel wird nicht zwischen “Mord” (010000) und “Totschlag und Tötung auf Verlangen” (020000) unterschieden. Außerdem ist die detaillierte Staatsangehörigkeit der Tatverdächtigen noch nicht im einzelnen ersichtlich. Dafür bietet die Kriminalstatistik einen Überblick über die Entwicklung der Straftaten aus den verschiedenen Bereichen.

….passend dazu…..
Brisantes BKA-Papier ENTHÜLLT: Deutsche immer häufiger OPFER von Gewalttaten von Zuwanderern! Politik & Medien beschönigen!
Ein brisantes BKA-Dokument verrät:
Deutsche werden immer häufiger Opfer von Gewalttaten von Zuwanderern!
Trotzdem beschönigen Politik & Mainstream-Medien!

Das „Lagebild Zuwanderung“ des Bundeskriminalamts verrät, was seit Jahren schon behauptet wird, aber als  Verschwörungstheorie abgetan wurde:
Deutsche werden öfter Opfer von Zuwanderern als umgekehrt.
Der Begriff „Zuwanderer“ steht hauptsächlich für Flüchtlinge und Asylbewerber.
Demzufolge sind Deutsche auch nur für einen kleinen Teil der an Zuwanderern begangenen Straftaten verantwortlich.
So verrät das „Bundeslagebild Kriminalität im Kontext von Zuwanderung 2018“ genau das, was die Pro-Flüchtlingspolitik der……

Kommentare sind geschlossen.