Durch Klimaschutz zur Kriegsanleihe

“Durch Klimaschutz zur Kriegsanleihe“… passender kann man nicht mehr formulieren, was diese Regierung mit dem Geld anstellen wird, das durch eine CO2-Abgabe aus der Bevölkerung heraus gepresst werden soll.

Pulse of Europe Demonstration (Foto: dpa Bildfunk, SWR, Picture Alliance)Bild: Bildfunk,swr,Picture allianz

Die dürfte für eine normale Familie alleine durch die Heizung bei 600 Euro zusätzlich pro Jahr liegen.

Was nach der sozialen Zusammensetzung den Eltern der ‘Freitagsjünger’ nicht viel ausmacht. Aber der ärmeren Hälfte dieses Landes schon.

Pulse of Europe” demonstriert gemeinsam mit “Fridays for Future”, also auch für den EU Staatsterror gegen die Gelbwesten. Wer jetzt immer noch nicht kapiert, dass die reaktionärsten Kräfte mal wieder die Metaphysik einer “Jugend”-“Bewegung” für ihre Ziele nutzen, dem ist wohl nicht zu helfen.
Wenn Organisationen wie die SDAJ ihre “Verankerung” in dieser “Bewegung” verkünden lassen, sollte das keiner weiteren Kommentare mehr bedürfen.

Das dürfte sich zu mehr aus wachsen als einem weiteren Fehler unter vielen. Es könnte der Genickbruch sein.

Wer als Erwachsener immer noch davon träumt “die Bewegungen zusammenzuführen”, wird am 19. Mai (Anmelder in Berlin: Uwe Hiksch) besichtigen können, was hier in Wirklichkeit zusammengeführt wird, weil es längst zusammengehört.

Offener kann man das Spiel nicht mehr treiben: Durch “Klimaschutz” zur Kriegsanleihe.

Quellen: “Pulse of Europe” demonstriert mit “Fridays for Future”

und Dagmar Henn

Kommentare sind geschlossen.