Der unverbindliche Migrationspakt – plötzlich doch verbindlich!

Dieses Dokument enthält Rechtsberatung und ist nur für die Nutzung der Dienste bestimmt, an die es sich richtet. Es darf nicht außerhalb der Europäischen Kommission übertragen werden und sein Inhalt darf nicht in Dokumenten reproduziert werden, die außerhalb der Europäischen Kommission gesendet werden sollen. Es ist gemäß Artikel 4 der Verordnung (EG) Nr. 1049/2001 des Europäischen Parlaments und des Rates geschützt und darf nur nach den Verfahren des Beschlusses 2001/937/EG der Kommission, EGKS, veröffentlicht werden. Euratom.

Ob Bundeskanzleramt oder Bundesministerium des Äußeren – ob Bundestag oder Medien: Die Zustimmung zum Migrationspakt sei gänzlich unverbindlich, ließen sie uns Bürger wissen. Allen voran derjenige, der heute bereits oberster Richter am Bundesverfassungsgericht ist

Welch‘ eine geschlossene Front tat sich auf, als im Herbst des Jahres 2018 TE…..

Kommentare sind geschlossen.