Haiti und das Ergebnis der humanitären Intervention

Wandgemälde zum Unabhängigkeitskampf Haitis

Jean Betrand Aristide, der erste demokratisch gewählte Präsident Haitis, wurde 2004 gestürzt. Der Erfolg des zweiten Putsches gegen seine Regierung wurde mit der Zustimmung einer internationalen Gemeinschaft erzielt, die von den Interessen Frankreichs (unterstützt von den Vereinigten Staaten) bestimmt war, das die Forderung nach historischer Wiedergutmachung, die der haitianische Führer ankündigen würde, nicht akzeptieren wollte. Aristide wurde gezwungen, sein Land nach einem…….

Kommentare sind geschlossen.