Absurder Wahlkampf in der Ukraine: Neue Skandale und eine TV-Debatte im größten Stadion des Landes

In der Ukraine treibt der Wahlkampf immer seltsamere Blüten. Heute gab es wieder Neuigkeiten, die zwar tief blicken lassen, aber auch reichlich Raum für Spekulationen bieten.

Zwei Meldungen aus der Ukraine waren heute interessant. Zum Einen gab es schon am Morgen Meldungen, dass das FBI Ermittlungen gegen Kolomoisky aufgenommen hat. Kolomoisky ist ein Oligarch, der von Poroschenko teilweise enteignet wurde und derzeit in Israel lebt, dem aber noch die größte Medienholding in der Ukraine mit mehreren Fernsehsendern und Nachrichtenportalen gehört. Und der in den Umfragen führende Kandidat Selensky hat seine Karriere als Schauspieler und Komiker bei den Sendern von Kolomoisky gemacht. Man kann also…..

Kommentare sind geschlossen.