NATO: Das Ausmaß der Zerstörung im damaligen Jugoslawien

Brennende Gebäude nach NATO-Angriff im “Kosovo-Krieg” in Jugoslawien. Bild: Youtube

Zerstörung des Landes durch den NATO-Angriff zeigen:

  • Über 2.500 Menschen wurden getötet, davon mehr als 1.500 Zivilisten
  • 12.500 Menschen wurden verletzt
  • Ein Drittel der Strom- und Energiekapazität des Landes ist zerstört
  • Gesamtkosten der Zerstörung über 100 Milliarden Dollar
  • Es gibt keine Stadt in Serbien, die nicht von der NATO angegriffen wurde.

Das Ausmaß des strukturellen Schadens war:

Kommentare sind geschlossen.