Satanismus in der Regierung – Kronzeugin packt aus und wird vergiftet!

Der mysteriöse Todesfall um Imane Fadil, die Kronzeugin im Berlusconi-Skandal, verunsichert ganz Italien. Die Marokkanerin wurde offensichtlich vergiftet, weil sie das grosse Tabuthema brach und mächtige Leute in Bedrängnis brachte.

(Links: Villa Berlusconi / Rechts: Symbolbild aus einer Freimaurer-Zeremonie)

Das grosse Tabu ist der satanische Pädokult (aka Pizzagate) der sogenannten Elite. Alle wissen es, aber niemand darf es laut sagen und viele schauen lieber weg, weil sie es seelisch nicht verkraften können. Besonders brisant am Fall Berlusconi ist, dass es den ehemaligen Ministerpräsidenten Italiens betrifft und zeigt, dass nicht nur die Rockstars Satan anbeten. Als der Bunga-Bunga-Skandal platzte, stellten sich die linken Medien geschlossen hinter Fadil, weil sie….

Kommentare sind geschlossen.