Warum Greta Thunberg ein „Star“ ist und Victoria Grant niemand kennt! („Wir werden beraubt!“)

Im Jahr 2012 hielt Victoria Grant einen Vortrag darüber, wie das kanadische Schuld-Geldsystem funktioniert und wie Bankster und der „Wettbewerb der Gauner“ zusammenarbeiten, um die Bevölkerung auszurauben.

Der Vortrag ist so gut und die aufgezählten Fakten lassen sich allesamt verifizieren. Das kanadische Betrugssystem läuft, soweit ich weiß, in allen 193 UNO Schurkenstaaten und man darf sich wundern, wieso man Victoria Grant nicht den roten Teppich beim Weltwirtschaftsgipfel in Davos, oder bei der UNO, EU oder vielleicht im Bundestag ausgerollt hat und wieso das Echo in den Massenmedien praktisch nicht zu hören war?

Ganz anders das Medien Echo bei Greta Thunberg, die mit Schule schwänzen und „Glauben statt Wissen“ einen wahren Hype ausgelöst hat und wo die Mächtigen der Welt, ihre Expertise u.a. beim Weltwirtschaftsgipfel in Davos vorgetragen haben wollten.

Wieso klingt das ganz nach den Gebrüdern Grimm, nach einem modernen Märchen, nach einer abgefuckten PR Kampagne, die uns den Weg in eine Öko-Diktatur ebnet?

Wenn Meinung Wissen ersetzt, Ideologie Bildung und geistig handicapierte Jugendliche als Fahnenträgerin einer von Neosozialisten inszenierte Bewegung gesetzt werden, spätestens dann wird es Zeit, aufklärend einzugreifen!

Viele Kinder und Junge glauben angstvoll, dass der Mensch gerade im Begriff sei, mittels CO2-Verbrauch den Weltuntergang, also einen Klima-Kollaps, herbeizuführen.

Stereotyp plappern sie diesen völligen Unsinn nach, was ihnen Sozialisten und deren links versifften Medien vorlügen.

Eine von Neosozialisten, Neomarxisten „gleichgeschaltete“ Staatsjugend und deren Kampagne, die von Opportunisten aller Parteien angstvoll beklatscht werden.

Die Co2-Erwärmungs-Theorie ist ein unbewiesenes Modell und ,dass alle Wissenschaftler die Theorie teilen, ist eine Lüge!

Die Atmosphäre setzt sich wie folgt zusammen:

78% Stickstoff

21% Sauerstoff

0,93% Edelgase (Argon, Xenon, Neon, Krypton … )

Nur 0,038% CO2 und davon produziert die Natur selbst 96% das heißt: 4% von 0,0386% ist von Mensch verursachtes CO2 0,003% soll also für eine Erderwärmung zuständig sein?

Hätten die Massenmedien Greta Thunberg genauso ignoriert, wie sie es bei Victoria Grant getan haben, dann würden wir sie schlicht nicht kennen, aber das ist schlecht, wenn man eine PR-Kampagne, eine Agenda hat, wo es letztlich darauf hinausläuft, die UNO mächtiger und den Bürger ohnmächtiger zu machen, es geht um Kontrolle!

Kommentare sind geschlossen.