„Gelbwesten“: Massenfestnahmen bei nächstem Protest möglich

„Gelbwesten“-Proteste in Paris© AP Photo / Christophe Ena

Laut dem Staatssekretär des französischen Innenministeriums, Laurent Nunez, sind Massenfestnahmen bei Protesten der Bewegung „Gelbwesten“ am kommenden Wochenende nicht ausgeschlossen, meldet die Nachrichtenagentur dpa.

Nunez hat bei einem Auftritt am Dienstag im Senat die Möglichkeit in Betracht gezogen, Versammlungen der „Gelbwesten“ schnellstmöglich aufzulösen und die Demonstranten falls notwendig massenhaft festzunehmen, heißt es in der Meldung.

„Zukünftig, beginnend ab nächstem Samstag, gehen wir davon aus, dass es sich….

…..passend noch…..
Plünder-Polizist bei „Gelbwesten“-Demo in Paris gefilmt

Zerschlagene Schaufensterscheiben, verbrannte Autos und Plünderungen – Das ist das Ergebnis der „Gelbwesten“-Proteste in Paris, die am Wochenende stattfanden.

Die Generalinspektion der französischen Nationalpolizei ermittelt sogar gegen einen Bereitschaftspolizisten. Er hatte in einem geplünderten Fanshop des Fußball-Erstligisten Paris Saint-Germain Trikots in seinen Rucksack gesteckt, berichtet die „Welt“.

Als ein Kameramann die Szene filmt, geht ein anderer Polizist mit einem….

Kommentare sind geschlossen.