USA: Neuer krasser Gesetzesentwurf für die Beschlagnahmung von Waffen

Senator Lindsey Graham (R-SC) hat angekündigt, dass der Senatsausschuss eine vollständige Anhörung und Abstimmung über einen radikalen neuen Gesetzentwurf zur Beschlagnahmung von Waffen abhalten wird. Die Demokraten haben unter dem Vorwand “Ausübung eines Verbrechens aus Hass” eine radikale Gesetzgebung entworfen die darauf abzielt Waffen auf Verdacht zu Beschlagnahmen.

Das Gesetz “Rote Flagge” für die gesamte Nation ist nun auf dem Tisch und die meisten Republikaner unterstützen sie.

GESETZ DER ROTEN FLAGGE

Ohne jeglichen Beweis für ein Verbrechen kann ein Nachbar, Verwandter oder sonst jemand einen Waffenbesitzer unter dem Gesetz der roten Flagge anzeigen. Es erlaubt der Polizei, das Haus der Person zu durchsuchen und die Waffen zu Beschlagnahmen. Nachdem dieser Beschlagnahmung, wird es sehr schwierig und teuer, seine Rechte und Waffen zurück zu bekommen. Dieses Gesetz entzieht dem Waffenbesitzer sein ordentliches Verfahren und die Person wird bis zur nachgewiesenen Unschuld als schuldig eingestuft, alle Beweispflichten für die Unschuld liegen bei der “schuldigen” Person.

Firearms Confiscation Orders Gun Red Flag Laws

Sobald diese Gesetze verabschiedet sind, können Demokraten auf ihnen aufbauen, um die Bevölkerung zu entwaffnen.

Unsere Herrscher können das Gesetz nutzen, um zu sagen, dass die Regierung denkt, dass jeder aber auch jeder zu gefährlich ist, um eine Waffe zu haben, und sie werden nichts beweisen müssen. Es ist eine Falle, ein trojanisches Pferd.

Republikaner planen, ein ROTES FLAGENGESETZ für das ganze Land zu verabschieden. Der Präsident sagte, er werde es unterschreiben, und wir müssen diese Leute wissen lassen, dass es nicht akzeptabel ist.

Demokraten planen auch, private Verkäufe und Übertragungen von Waffen zu verbieten und erstellen ein landesweites Bundesregister von Waffenbesitzer .(H.R. 8).

Sie wollen dem FBI die Macht geben, willkürlich unter dem Grund der Hintergrundprüfungen der jeweiligen Personen die eine Waffe kaufen oder schon besitzen den Waffenbezug oder Besitz auf Wochen oder Monate heraus zu ziehen. (H.R. 1112).

Die Linken drängen nun auf eine obligatorische Überprüfung aller Munitionsverkäufe. Selbst wenn Sie einen einzelnen Kasten Munition kaufen, würden Sie für eine Prüfung der Hintergründe zahlen müssen, die mindestens das doppelte der Munition kosten wird. Diese neue Steuer auf Waffenbesitz wurde erst diese Woche eingeführt (Jamie’s Law).

Dianne Feinstein will immer noch das größte Waffenverbot aller Zeiten umsetzen und verbietet jedes halbautomatische Gewehr oder Schrotflinte, die einen Griff hat, den man in der Hand halten kann (S. 66).

Gesetzesentwurf hier

Federal Gun Confiscation Bill on GOP Senate Agenda!
Congressional Hearing for Gun Confiscation
Idaho Senate Opens Door to Gun Confiscation Orders with SJR101 Vote ~ VIDEO

Kommentare sind geschlossen.