Handbuch für einen Regimechange – TACHELES #1

“Tacheles” – Das neue Format von NuoViso mit Robert Stein und Thomas Röper hat heute Premiere. In Zukunft werden wir in dieser Form ca. alle zwei Wochen etwa eine Stunde lang in aktuelle Themen der Weltpolitik einsteigen und die Hintergründe beleuchten. Der Fokus liegt dabei auf Meldungen, über die die deutsche Presse nicht berichtet. Alles wird verlinkt, alle Quellen sind nachprüfbar.

Heute beginnen wir mit einem Telefonstreich mit ernstem Hintergrund: Russische Scherzbolde haben sich als Präsident der Schweiz ausgegeben und zwei Mal mit dem Venezuela-Beauftragten der US-Regierung gesprochen. Diese nun als Audiodatei veröffentlichten Telefonate geben einen tiefen Einblick in die “Denke” der US-Regierung.

Außerdem geht es um den Vorfall von Kertsch, NuoViso hat ein Kamerateam auf die Krim geschickt und die Beteiligten interviewt. Bei der Gelegenheit gibt Thomas Röper einen Überblick über die Situation der Ukraine nach dem Maidan und berichtet über die anstehende Präsidentenwahl, bei der bereits so viele Skandale hochkochen, dass – ohne Übertreibung – der Watergate-Skandal aussieht wie ein Kindergeburtstag.

Und wir sprechen über ein Thema, dass in Deutschland auch untergeht, nämlich die Sanktionsandrohungen der USA gegen Deutschland in der letzten Woche.

Kommentare sind geschlossen.