Syrien: CIA macht ostsyrische Flüchtlingslager zu Brutstätten des ISIS

Laut regierungsnahen türkischen Medien kooperiert die CIA mit ISIS-Kommandeuren im Nordosten Syriens, indem sie diese mit gefälschten Dokumenten versorgt und sie anschließend in den Irak bringt.

Von etwa 2.000 befragten ISIS-Mitgliedern in der Provinz Deir ez-Zor haben mindestens 140 gefälschte Dokumente erhalten. Einige der befragten Terroristen sind daraufhin in die Lager al-Omar und Rukban transportiert worden, die durch….

Kommentare sind geschlossen.