Deal Deal or no Deal

Deal or no Deal

Das Brexit-Theater bittet zum vermeintlich letzten Akt. Komiker machen sich schon lustig. Das britische Unterhaus würde noch über den Brexit diskutieren, wenn die EU sich schon längst aufgelöst hat (Extra 3). Oder: Der britische Abgang, da verabschiedet man sich, geht aber nicht (Carolin Kebekus). Nach der erneuten Abstimmungsniederlage für die britische Premierministerin Theresa May im Unterhaus ist der Deal mit der Europäischen Union tot. Kommt nun der harte Brexit? Möglich, wahrscheinlicher ist aber ein anderes Szenario.

Den harten Brexit will nur eine Minderheit im britischen Unterhaus. Das wird auch heute vermutlich wieder zu sehen sein, wenn das Parlament über genau diese Frage abstimmt. Bereits vor Wochen hat das House of Commons mit deutlicher Mehrheit erklärt, auf jeden Fall einen Deal zu wollen, nur halt nicht jenen, den Theresa May….

Kommentare sind geschlossen.