20 Ständeräte wollen Bürgerkriege mit Waffen beliefern UND GLEICHZEITIG empören sie sich über Flüchtlinge

Diese 20 Ständeräte der Parteien CVP, FDP und SVP wollen die Hintertür offen lassen für Schweizer Waffenexporte in Bürgerkriegsländer. Aus diesem Grund haben sie die BDP-Motion im Ständerat abgelehnt. Drei CVP, elf FDP und sechs Ständeräte befürworten offensichtlich Exporte von Kriegsmaterial direkt in die Brennpunkte dieser Welt. Allesamt Parlamentarier aus Parteien, die am lautesten schreien, wenn dann Flüchtlinge vor der Türe stehen.

FDP, SVP und CVP produzieren Kriegsflüchtlinge

Die FDP und SVP setzen die Neutralität der Schweiz endgültig aufs Spiel. Sie haben beschlossen….hier mehr……

Kommentare sind geschlossen.