Geheime Waffe: China plant Massenausverkauf von US-Anleihen

Eröffnung der Handelszeiten bei der Börse in Hong Kong (Archivbild)© AFP 2018 / Isaac Lawrence

Peking und Washington könnten bereits am 27. März ihren Handelskrieg beilegen. Trotzdem hat China als größter Kreditgeber der USA mit dem massiven Ausverkauf von US-Staatsanleihen begonnen. Nach Ansicht des Chefs des weltweit größten Vermögensverwalters BlackRock, Larry Fink, wird eine Regelung dieses Konflikts diesen Prozess beschleunigen.

Warum Peking seine Anlagen in US-Treasuries reduziert und ob das zu einem Massenausverkauf führt – das lesen Sie in diesem Artikel.

Alle haben verkauft

Zum Ende des vergangenen Jahres verfügte die chinesische Zentralbank über US-Staatsanleihen im Wert von 1,12 Billionen Dollar. Das sind 28 Prozent der gesamten US-Staatsschulden, die ausländischen Besitzern gehören. Mehr hier…..

Kommentare sind geschlossen.