Die Nie-Mehr-Bewegung nimmt kräftig Fahrt auf

Während die politische Elite in Berlin das absehbare Platzen der GroKo in die Wege leitet und die Twitteria sich über die Folgen des Sturms Eberhard austauscht, wachsen zwei Bewegungen, die im Mai und im Herbst zu einem politischen Beben führen werden: NieMehrCDU und NieMehrSPD. Enttäuschung und Wut im Wahlvolk über die miserable Politik der beiden regierenden Altparteien (inklusive Grüne) sitzt so tief, dass die meisten Wähler nie mehr zu ihren einstigen Stammparteien zurück kehren werden, denn die gibt es so ja auch längst nicht mehr. SPD und CDU lassen kein Fettnäpfchen und keinen unsinnigen Vorstoß aus, um weitere Wähler zu verprellen. Dieses Video zeigt einige der aussagekräftigsten Kommentare der Nie-mehr-Bewegung

Kommentare sind geschlossen.