Diese 99 Nationalräte stimmen für die Kürzung von IV-Kinderrenten SOWIE GLEICHZEITIG für den Steuerabzug von Bussen für Unternehmen

99 Nationalräte stimmten sowohl für eine Kürzung der Kinderrenten um -25% für Kinder von IV-Rentnern (über 90’000 Kinder sind betroffen), SOWIE GLEICHZEITIG für den Steuerabzug von ausländischen Geldstrafen für Unternehmen wie die UBS.

Um die Ereignisse zusammenfassend festzuhalten:

  • SVP und FDP kürzen 90’000 Kindern die IV-Kinderrenten – trotz Milliardenüberschuss.
  • SVP und FDP erhalten riesige Spenden der Grossbanken.
  • SVP und FDP beschliessen, dass diese Grossbanken Bussen in Milliardenhöhe bei den Steuern abziehen dürfen.

Woanders heisst das Korruption und Betrug am Volk. Schau hier…..

Kommentare sind geschlossen.