Leserbrief zum Artikel: Was ist mit Hillary Clinton passiert. Hat sie eine Doppelgängerin

Leserbrief zum Artikel: Was ist mit Hillary Clinton passiert. Hat sie eine Doppelgängerin

Hallo liebes uncut-news Team,

Zuerst möchte ich mich bei Euch bedanken für Eure aufklärende Arbeit und die guten Artikel, die immer wieder interessant sind zu lesen.

Ich möchte Euch zu diesem Thema eine weitere Sicht geben, warum die Clinton plötzlich wieder so frisch und erholt aussieht, dies könnte auch an den folgenden Punkten liegen. Alle aufgeführten Informationen sind in einem Zusammenhang zu sehen, sodass in Verbindung aller Punkte es eine weitere Möglichkeit zu dieser „Verjüngung“ gibt, gerne dürft Ihr dies auf Eurer Seite veröffentlichen.

Hauptgewicht hierzu ist das Thema „Menschenhandel“ und dem Übel drum. Ich bin auf einen erschütternden Bericht gestoßen, der 2012 in einem Video veröffentlicht wurde.

@ 39:54

“We steal between 100,000 to 300,000 children a year just here in this country, we drain their blood and we mix it with our passover bread and then we throw the bodies into the slaughter houses that we own, and we grind up all the bodies in the sausage and the hamburger, McDonalds is one of our favorite outlets. And the people, they eat it for breakfast, they eat their children for lunch, and uh, us jews we gotta do what we do.”

Auf Deutsch:
“Wir stehlen zwischen 100.000 und 300.000 Kinder pro Jahr allein hier in diesem Land (USA), wir entleeren ihr Blut und mischen es mit unserem Passahbrot und dann werfen wir die Leichen in die Schlachthäuser, die uns gehören, und wir mahlen alle Leichen in der Wurst und im Hamburger, McDonalds ist einer unserer Lieblingsgeschäfte. Und die Leute, sie essen es zum Frühstück, sie essen ihre Kinder zum Mittagessen, und äh, wir Juden müssen tun, was wir tun.”

Weitere Punkte zu diesem Thema sind auch die Debatten der Linken und der JuSos, eine Abtreibung bis kurz vor der Geburt zu forcieren. Dieses Thema ist auch in den USA bei den Demokraten massiv durchgedrückt worden, im Staat NewYork hat der demokratische Senator einem Gesetz zugestimmt, wo Abtreibungen bis kurz vor die Geburt erlaubt. Die Rede der JuSo-Tante findet man auch noch auf Youtube, hab es gerade nicht vorliegen, sie begründet es mit dem höherrangigen Recht der Frau auf eine freie „Lebensgestaltung“ zu Ungunsten des Ungeborenen = Mord.

Ein weiterer Artikel hierzu ist auf Beforeitsnews.com veröffentlicht worden:
Q hat ja schon angedeutet, dass Planned Parenthood in den Kinderskandal verwickelt ist. Planned Parenthood ist bekannt dafür für sehr viele Abtreibungen, indem sie vorgebend Elternberatung machen, jedoch die Abtreibungsindustrie forcieren, um an das „Produkt“ zu kommen.

Ein weiterer Beitrag ist auf Youtube noch zu finden, hier wird auf den Grund gegangen, warum die Eliten dies tun:

Hier noch einen Hintergrund, warum die Gesetze für die Abtreibungen so forciert werden:
– Trump hat mit dem Militär die Grenze zu Mexico abgesichert, es kommen kaum Migranten mehr durch, sie werden sofort in Auffanglager gesteckt und wieder zurück geführt
– die Flüchtlinge bedienen sich der kleinen Kinder (welche nicht ihre sind!!!), um den Medien die Not zu demonstrieren und unser Herz zu erweichen. In Wahrheit sind es jedoch Menschenschmuggler, die diese Kinder als Sklaven und Opfer für die Elite in die USA schmuggeln. Diese Kinder werden in grauenhaften Ritualen gequält und dann abgeschlachtet, das Blut wird extrahiert, es enthält den Stoff Adrenachrome, welcher als „Jungbrunnen“ gedeutet wird. Das dem so ist, konnte man an Clinton sehen, im Wahlkampf 2016 hatte sie einen Zusammenbruch und viele öffentliche Aussetzer. Nach der Wahl war sie für eine Weile nicht sichtbar und ist dann „generalüberholt“ wieder in der Öffentlichkeit aufgetaucht. Die vorher beschriebenen Symptome sind von Papua Neuguinea als Kannibalen-Krankheit bekannt, dort essen die Einheimischen ihre Toten. Durch das Adrenachrome wird der Betroffene wieder aufgebaut und er erscheint auch jünger, jedoch macht das Zeug absolut abhängig, schlimmer als harte Drogen. Und dazu kommt noch, dass der Anwender sofort in den alten Zustand zurück fällt, sobald er kein Adrenachrome mehr erhält.

Googled einfach mal nach dem Begriff „Adrenachrome“ und Ihr werdet keinen Hunger mehr verspüren, es ist ein unfassbares Grauen dahinter.

Unter diesen Umständen (Grenze dicht, kein Nachschub mehr) und dem Auffliegen von Planned Parenthood (schreddern der Babies im Mutterleib und „Entsorgung“ des Produktes an zahlende „Kundschaft“ aus der Elite) bekommt die Aktivität, Abtreibung bis kurz vor die Geburt eine neue Ansicht. Durch das Schreddern des Babies im Mutterleib (Absaugen und Zerstückeln) entstehen bei dem Ungeborenen extreme Schmerzen (Quälen + Töten), es entsteht das Adrenachrome und somit hat die Elite wieder die knapp werdende Ressource ihres „Stoffes“, den sie so dringend benötigen, damit es der Bevölkerung nicht auffällt und sie nicht wie Clinton ausrasten bzw. zusammenbrechen.

Natürlich steht dies auch im Zusammenhang mit den ganzen Aufdeckungen im Vatikan, es gab einen Bericht (leider nicht mehr auffindbar), der den Papst bzw. seinen inneren Kreis als größten Kinderschleuserring betitelt.

passend dazu wer es noch nicht kennt:

-Verlangsamen des Alterns: FDA fordert alte Menschen auf, mit der Infusion von Kinderblut aufzuhören
-US-Klinik expandiert: Verjüngung mittels Transfusion von jüngeren Blut für 8000 US$
-Studie hat ergeben: Trinken von jungem Blut ergibt ein langes und gesundes Leben
-Adrenochrom & Anti-Aging: Weshalb so viele Kinder entführt und rituell ermordet werden

Kommentare sind geschlossen.