Künstliche Intelligenz: Die gezielte “Vermenschlichung” von Maschinen

Umfrage: Viele Deutsche misstrauen Künstlicher Intelligenz. Künstliche Intelligenz in einem humanoiden Roboter: Viele Deutschen stehen dem Thema KI kritisch gegenüber. (Quelle: imago/epd)Bild: epd/imago)

Es ist dieser Tage ein spürbares und zugleich dramatisches Verschieben des menschlichen Bewusstseins bemerkbar, das die überlebensnotwendigen Kräfte der Natur in den Menschen zerstört, in dem Technologien eingesetzt werden, die die Menschen kontrollieren, deren freien Wilen und deren Souveränität brechen sollen. Dabei reagieren viele Menschen sehr wohl auf diese Veränderungen, da sie die Wirkmechanismen hinter den Kontrolltechniken erkennen und verstehen, dass mittels süchtig machender Technologien unsere Wahrnehmung, unsere Intelligenz und sogar unsere DNA verändert werden soll. Zudem erkennen sie, dass es auch zu einer Verschiebung der Wahrnehmung und Akzeptanz kommt, wenn es sich um medial positivierte Technologien handelt.

Eine dieser Verschiebungen kann am Beispiel von “menschlichen Robotern mit Künstlicher Intelligenz” beobachtet werden. “Sophia”, das in Saudi-Arabien…..

Kommentare sind geschlossen.