Warren Buffett warnt vor “Megakatastrophe” und riesigen Verlusten

Der amerikanische Großinvestor, Mäzen und CEO von Berkshire Hathaway, Warren Buffett, warnte kürzlich vor dem Auftreten “Der großen Katastrophe” – ein Hurrikan, Erdbeben oder Cyberangriff, der “Hurrikan Katrina und Michael in den Schatten stellen wird”, so berichtet Business Insider. “Wenn eine derartige Megakatastrophe ihren Lauf nimmt, dann werden wir unseren Anteil an Verlusten verzeichnen. Und diese werden groß sein – sehr groß”, schrieb Buffett.

Auch wenn der genaue Zeitpunkt dieser Katastrophe nicht vorherzubestimmen ist, sei eines klar: Sie ist unausweichlich. In den letzten Jahren nahmen die Sorgen von Geologen, Seismologen sowie Wissenschaftlern zu, was eine “große Katastrophe” angeht.

Grund dafür seien zum Einen die stetigen Klimaveränderungen…..

Kommentare sind geschlossen.