Gold auf Allzeithoch – in all diesen Währungen!

Gold, Währungen (Foto: Goldreporter)Während der Goldpreis in US-Dollar 30 Prozent unter seinem Allzeithoch notiert, wurden in vielen anderen Währungen neue Rekordstände erreicht – nun auch in Australischen Dollar und Schwedischen Kronen.

Nach dem starken Goldpreis-Anstieg ab Herbst 2018 befindet sich Gold in einer kurzfristigen Konsolidierung. Am gestrigen Donnerstag kostete Gold nach Handelsschluss 1.320 US-……

Kommentare sind geschlossen.