14-jähriger Palästinenser von israelischen Soldaten an der Grenze zu Gaza erschossen

AFP

Ein palästinensischer Jugendlicher ist am Freitag von israelischen Soldaten bei Demonstrationen im Gazastreifen erschossen worden.

Der 14-jährige Youssef al-Dayya sei östlich von Gaza-Stadt in die Brust getroffen worden, erklärte das Gesundheitsministerium der von der Widerstandsbewegung Hamas kontrollierten Enklave. Demnach wurden rund 30 weitere Palästinenser durch Schüsse…..

Kommentare sind geschlossen.