Ohrfeige für jeden Schweizer Lohnempfänger – SVP+FDP: «Steuerzahler soll UBS-Busse zahlen!»

FDP SVP Partei Logo

Ein Gericht in Frankreich hat die Grossbank UBS wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung und Geldwäsche zu einer Zahlung von 5,1 Milliarden Franken verurteilt (einmal mehr). Nun eilen ihr die Rechten, allen voran die SVP- und FDP-Parlamentarier, zur Hilfe: Die UBS soll die milliardenschwere Strafzahlung von den Steuern abziehen können. Heisst konkret: Der Schweizer Steuerzahler soll für die Busse aufkommen.

Dem Staat Schweiz gehen dadurch Hunderte von Millionen Franken an…..

Kommentare sind geschlossen.