Unbekannte Episoden der Geschichte

Vier Episoden der Menschheitsgeschichte aus dem 20. Jahrhundert, um die der Mantel des Schweigens gehüllt wurde und immer noch wird: Die Planung und Verwertung des I. Weltkrieges, Nazis unterm Hakenkreuz im Madison Square Garden in New York 1939, die Kontakte der US-Eliten zu Hitler sowie Altnazis im Geheimdienst der Bundesrepublik Deutschland.

Eine Zeitreise anhand von Zitaten aus interessanten Artikeln zu den einzelnen Themen. In den verlinkten Beiträgen finden sich noch viele weitere interessante Facetten, die dringend diskutiert und wissenschaftlich noch viel stärker aufgearbeitet werden sollten.

Das sich ergebende Gesamtbild mag gruselig sein, passt aber leider zu den aktuellen weltpolitischen Ereignissen wie die Faust aufs Auge. Es sind gute Theorien. Ob sie stimmen, darf gerne überprüft und erforscht werden. Sie kennen das ja von „Aktenzeichen XY ungelöst“: „Wir ermitteln in alle Richtungen!“. So sollte es zumindest sein, ob in der Kriminalistik, der Wissenschaft oder beim ganz normalen Gebrauch des Denkapparates durch Otto Normalverbraucher aka „mündiger Bürger“.

Planung und Umsetzung des I. Weltkrieges 1914-1918….Videos und mehr……

Kommentare sind geschlossen.