Macron greift durch: Massenverhaftungen und Ermittlungen gegen kritische Journalisten

Auch deutsche Medien haben langsam Schwierigkeiten, Macron als den Saubermann, den jungen und guten Präsidenten darzustellen, wie sie es seit seiner Wahl und vor allem vor dem Hintergrund der Gelbwesten getan haben. Heute kann man sogar im Spiegel lesen, dass Macron nicht bloß ein Problem mit der Pressefreiheit hat, sondern sogar gegen unabhängige Medien vorgeht.

Es gab schon im Dezember den Vorfall, dass ein französischer staatlicher Fernsehsender Bilder gefälscht hat. Auf einer Gelbwesten-Demo hatte ein Demonstrant ein Schild mit der Aufschrift……

Kommentare sind geschlossen.