Lisa Fitz-Tanz der Vampire anlässslich der Münchner Sicherheitskonferenz

Bereits im Januar 2018 sorgte Lisa Fitz mit „Ich sehe was, was du nicht siehst“ für gehörigen Wirbel. Der medial-geifernde Aufschrei kaum überhörbar. Auch mit diesem Text lässt Lisa Fitz, keinen Zweifel daran, was sie von der „Kriegselite“, die jährlich nach München kommt, hält. Sie spricht damit wohl auch der Mehrheit aus der Seele. Video und mehr……

Kommentare sind geschlossen.