USA: Nationaler Notstand – Baldige False Flag?

Da Trump kürzlich den Nationalen Notstand ausgerufen hat, ist meine Prognose dass am 23.2. eine False Flag stattfinden wird. Ich habe den Verdacht  dass Trump bald einen Krieg ankündigen wird, obwohl am 23.2. auch eine Vielzahl von anderen Ereignissen stattfinden könnte wie ein Großbrand, eine “Naturkatastrophe” oder eine Massenschießerei, um nur einige zu nennen.

2/23 = Skull and Bones 223, auch bekannt als eine der streng geheimen Gesellschaften, die unser Land heute hinter den Kulissen führt. Sie werden nicht zulassen, dass ein Datum 223 ungenutzt bleibt. Via  Scott L. Biddle

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Der Geheimorden Skull & Bones auch in Trumps Team

Daher ist es natürlich außerordentlich wichtig zu wissen, welche Leute zu Trumps Mannschaft gehören und ob darunter evtl. Mitglieder von Skull & Bones sind. Mehr hier…..

….passend dazu…..
Skull and Bones – „so geheim, dass ich nicht mehr darüber sagen kann“

Ex-US-Präsident George W. Bush ist mit Geheimnistuerei sozusagen aufgewachsen. Weniger bekannt ist, dass er, sein Vater George Herbert Walker Bush und sein Großvater Prescott Bush Mitglieder einer höchst obskuren Geheimbruderschaft, dem mächtigsten Geheimbund, den es in den Vereinigten Staaten je gab, waren und sind.

Einer Geheimbruderschaft, der Sexismus, Antisemitismus und Okkultismus…..

….und noch passend…..
Skull and Bones -eine erlesene Elite

Bevor im nächsten November (i.e. 2004) die Wahlmänner für die Kür des Präsidenten der USA bestimmt worden sind, steht ein Gewinner schon fest.

Fest steht nämlich, daß die ultra-elitäre studentische Verbindung „Skull and Bones“ den alten und den neuen Präsidenten aus ihren Reihen rekrutieren wird. „Skull and Bones“ ist einer von sieben studentischen Geheimbünden auf dem Campus der Yale-Privatuniversität in der altehrwürdigen Ostküstenstadt New Haven im beschaulichen Bundesstaat Connecticut.

Können Sie sich vorstellen, wie beide George Bush (Senior wie Junior) als auch…..

Kommentare sind geschlossen.