Hollands undurchsichtige Rolle bei der Aufklärung von MH17: Kommentare des russischen Außenministerium

Bei der wöchentlichen Pressekonferenz der Sprecherin des russischen Außenministeriums kam das Gespräch wieder auf den Abschuss von MH17 2014 über der Ukraine. Es ging dabei um eher technische Fragen von geplanten trilateralen Konsultationen zwischen Russland, Australien und den Niederlanden. Wer sich jedoch mit dem Thema auskennt, der weiß, dass die Rolle der Niederlande bei der Untersuchung des Unglücks sehr undurchsichtig ist. So hält die Regierung Dokumente dazu zurück, obwohl niederländische Journalisten auf Herausgabe geklagt haben. Da es dazu keine Berichte in den deutschen Medien gibt, habe ich den Zusatz, den die Sprecherin zu dem Thema hatte, übersetzt.

Beginn der Übersetzung

Ich möchte auch ein paar Worte zu einem Thema sagen, das indirekt mit dem „Fall MH17“ zusammenhängt.

Die Untersuchung, die von niederländischen Journalisten durchgeführt…..

Kommentare sind geschlossen.