Propaganda mit dem Florett

Spiegelkabinett

Die Propagandamaschine des Westens gegen das kleine Venezuela läuft auf volle Touren. Die Presse berichtet nur in eine Richtung und aus einem Blickwinkel. Die sogenannte “Westliche Wertegemeinschaft” erregt sich darüber, dass Nicolas Maduro sein Volk verhungern lasse, während er und seine Gefolgsschaft sich die Taschen vollstopfen mit Dollars die sie für das Öl des Landes erlösen.

 Einen unrühmlichen Höhepunkt fand dieser Propagandasturm als der Aussenminister unseres Landes vom Podium des Bundestages aus die Deutschwen belog. Dafür bemühte er sogar ein Zitat des Lateinamerikanischen Freiheitshelden Bolivar, übrigens ein gebürtiger Katalane, ein Volk dessen politischen Führen gerade in Madrid ein politischer Prozess gemacht wird in dem den Angeklagten bis zu 25 Jahren Gefängnis droht:

“Das vollkommenste Regierungssystem ist dasjenige, welches das größte Glück, die größte soziale Sicherheit und die größte politische Stabilität schafft.”

Maas weiter:

“Der aus Venezuela stammende Freiheitsheld Simón Bolívar hat das gesagt, und zwar fast auf den Tag genau vor 200 Jahren. Glück, soziale Sicherheit und Stabilität, das heutige Venezuela könnte nicht weiter von diesen Idealen entfernt sein. Demokratie, Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit werden von Nicolás Maduro mit Füßen getreten.”

und dann zählt er die vermeintlichen Sünden einer Regierung auf, deren….

Kommentare sind geschlossen.