Israelische Scharfschützen töten 2 Demonstranten, einschließlich Kind

…ist es nicht merkwürdig das solche Meldungen nie den Weg in die Transatlantischen Medien finden….

8. Februar 2019 – Israelische Scharfschützen töteten zwei palästinensische Demonstranten, darunter ein 14-jähriges Kind, und verwundeten 17 weitere während der Proteste am 46. Freitag, die im Rahmen des “Großen Marsches der Rückkehr” im Gazastreifen stattfanden, sagte das palästinensische Gesundheitsministerium in Gaza.

Der vierzehnjährige Hassan Iyad Shalaby aus der südlichen Gazastadt Khan Younis und der 18-jährige Hamza Mohammad Ishtiwi aus der Stadt Gaza wurden heute beide von den Kugeln der Besatzung getroffen, sagte das Ministerium.

In einer Erklärung sagte das Ministerium, dass Shalaby mit einer Kugel in der Brust erschossen wurde, und bemerkte, dass Sanitäter ihr Bestes taten, um ihn zu retten, aber er starb kurz nachdem er getroffen worden war.

Ishtiwi wurde in den Hals getroffen, sagte das Ministerium und er starb, bevor er im Krankenhaus ankam.

Die Erklärung besagt auch, dass 17 weitere Demonstranten von den israelischen Scharfschützen verwundet wurden, darunter einer, der schwere Wunden erlitten hat, als ihm den Kopf geschossen wurde.

Zusätzlich sagte die Anweisung, dass Dutzende von Demonstranten Atembeschwerden erlitten, die auf den starken Einsatz von Tränengas durch israelische Streitkräfte zurückzuführen waren.

Tausende von Demonstranten versammelten sich im Osten des Gazastreifens, um am 46. Freitag an den Demonstrationen des “Großen Marsches der Rückkehr” teilzunehmen, die ein Ende der 12-jährigen Belagerung des Gazastreifens und ihr Recht auf Rückkehr in ihre Heimat forderten, aus denen ihre Familien durch die Gründung des Staates Israel vertrieben wurden.

Gaza: Israeli Snipers Kill 2 Protesters, Including Child (VIDEO)

Kommentare sind geschlossen.