Das russische Außenministerium über Cyberkriminalität und die Vorwürfe des Westens

Bei ihrer wöchentlichen Pressekonferenz kam die Sprecherin des russischen Außenministeriums mal wieder auf das eidige Thema Hackerangriffe und Cyber-Bedrohungen zu sprechen. Sie stellte Zahlen zu dem Thema vor und rief den Westen erneut auf, beim Kampf gegen Internetkriminalität mit Russland zusammen zu arbeiten. Ich habe die Erklärung übersetzt.

Beginn der Übersetzung:

Ich möchte auf das Thema Cybersicherheit zurückkommen. Wir haben bereits darüber gesprochen, dass die westlichen Medien beim Hacking ihr Lieblingsthema nutzen, und unser Land der Cyberkriminalität zu…..

….passend dazu……
Das russische Außenministerium über die wahre Natur der „Weißhelme“

Bei ihrer wöchentlichen Pressekonferenz hat die Sprecherin des russischen Außenministeriums auf über ein Thema gesprochen, dass in den Medien seit einigen Monaten in den Hintergrund gerückt ist. Es ging um die „Weißhelme“ in Syrien und darum, dass im Sommer in einer Nacht-und-Nebel-Aktion „Weißhelme“ nach Jordanien evakuiert wurden, wobei Jordanien dabei von Kanada und europäischen Ländern versprochen wurde, diese „Weißhelme“ auf diese Länder zu verteilen. Es sind aber immer noch einige dieser „Weißhelme“ in Jordanien, weil ….

….passend noch…..
Das russische Außenministerium warnt vor einer Eskalation in Venezuela

Bei der wöchentlichen Pressekonferenz des russischen Außenministeriums ging die Sprecherin wieder ausführlich auf die Situation in Venezuela und Russlands Haltung in der Krise ein. Sie sprach deutliche Warnungen vor einer Eskalation des Konfliktes aus. Ich habe die offizielle Erklärung übersetzt.

Beginn der Übersetzung:

Die Lage in und um Venezuela ist nach wie vor äußerst alarmierend. Aus Washington kommen nach wie vor Signale, die legitime Regierung mit Hilfe…..

Kommentare sind geschlossen.