Buchungsfehler in´s Glück

Sekretärin : „Bank für Internationalen Zahlungsausgleich aus Basel, Telefonzentrale, mein Name ist Melanie Krause. Guten Morgen! Was kann ich für Sie tun?“

Erwerbsloser : „Guten Morgen, Frau Krause. Hier ist Udo Neuhaus aus der BRD. Ich rufe Sie an wegen eines heiklen Buchungsfehlers, der äußerste Diskretion bedarf, wie man so schön sagt.“

Sekretärin : „Dann vermittele ich Sie besser mal gleich in die Buchhaltung, Herr Neuhaus.“

Erwerbsloser : „Vielen Dank, Frau Krause.“

Sekretärin : „Nicht dafür Herr Neuhaus!“

In der Telefonwarteschleife läuft indes das Lied „Blue Bayou“ von Paola. Nach ungefähr einer halben Minute geht es weiter …

Buchhalterin : „Bank für Internationalen Zahlungsausgleich aus Basel. Sie sprechen mit der Buchhaltung. Mein Name ist Nicole Vanderbilt. Was kann ich für Sie tun?“

Erwerbsloser : „Guten Morgen, Frau Vanderbilt. Ich rufe Sie an wegen eines Buchungsfehlers.“

Buchhalterin : „Was genau ist passiert, Herr Neuhaus?“

Erwerbsloser : „Irgendetwas mit der Eröffnungsbilanz des Girokontos meines Sohnes scheint nicht in Ordnung gegangen zu sein.“

Buchhalterin : „Und warum ruft Ihr Sohn nicht selbst an, Herr Neuhaus?“

Erwerbsloser : „Der ist doch letzte Woche erst geboren worden, Frau Vanderbilt.“

Buchhalterin : „Achso. Das ist natürlich etwas anderes!“

Erwerbsloser : „Gell, Frau Vanderbilt?“

Buchhalterin : „Herzlichen Glückwunsch, Herr Neuhaus!“

Erwerbsloser : „Danke schön, Frau Vanderbilt!“

Buchhalterin : „Herr Neuhaus, Sie müssen sich an die Hausbank wenden, wo Ihr Sohn das Girokonto hat.“

Erwerbsloser : „Das habe ich doch schon getan!“

Buchhalterin : „Und was haben die Ihnen……

Kommentare sind geschlossen.