Parlamentschef in Venezuela vergleicht Absetzung von Maduro mit Befreiung von Auschwitz

Caracas. Der oppositionelle Parlamentspräsident in Venezuela, Juan Guaidó, hat einen angestrebten “Regimewechsel” in dem südamerikanischen Land mit der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor 74 Jahren verglichen. “Vor 74 Jahren wurde das Konzentrationslager von Auschwitz befreit und just heute, während unser Land ebenfalls einen Kampf für seine Freiheit führt, bedanken wir uns beim Premierminister von Israel, Benjamin Netanjahu, für die Anerkennung und Unterstützung”, schrieb er über den Kurznachrichtendienst Twitter. Zugleich rief der 35-Jährige zu weiteren Protesten gegen Präsident Nicolás Maduro auf.

Indes wurde bekannt, dass der ehemalige US-Diplomat Elliott Abrams die Bemühungen der USA leiten wird, die linksgerichtete Regierung…..

Kommentare sind geschlossen.