Washington folgt der Roadmap für die Ukraine und Syrien auf dem Weg zum Regimewechsel in Venezuela

Fernando Llano | AP

Was in Venezuela in Zukunft passiert, wird erhebliche Folgen für die gesamte Region und die Welt haben; und da die USA die Länder bereits zur Wahl der Seiten drängen, könnte die Welt bald so gespalten werden, wie sie es unmittelbar vor dem Zweiten Weltkrieg war.

Seit der Entscheidung der Trump-Administration am Mittwoch, ein Mitglied der venezolanischen Opposition, Juan Guaidó, als ungewählten „Interimspräsidenten“ anzuerkennen, hat sich die Situation im südamerikanischen Land zunehmend angespannt bei dem Versuch, die derzeitige Regierung Venezuelas – angeführt von Nicolás Maduro – aus der Macht zu zwingen. Dieser Bestrebungen haben in den letzten Tagen an Intensität gewonnen.

Trotz des enormen Drucks, dem seine Regierung sowohl von lokalen….

Kommentare sind geschlossen.