Globale Wirtschaftselite: Ratlos in Davos

Vier Tage insgesamt wollen 3.000 Mächtige und Reiche über die Welt und ihre Probleme beraten, die sie selbst in diese Welt gebracht haben.

Bildquelle: Flickr.com, Bildlizenz: CC BY-NC-SA 2.0

Und erstens kommt es anders …

Denn sie merken schon, die Erlesenen, die Übermenschen dort in Davos, die sich gegenseitig bejubeln und Preise verleihen, dass sie die Welt unübersehbar in die Sch*** reiten. Man stellt etwas betreten fest, dass die Dinge nicht so gelaufen sind, wie sie sich das vor etwa 15 Jahren so ausgedacht hatten.

Natürlich nennt man das Kind nicht beim Namen. Selbstverständlich wird mit keinem Wort erwähnt, dass sie die Hauptverursacher sind. Es wird halt allgemein eindringlich gewarnt und „Bedenken getragen“: Die Umwelt ist ja so belastet, das Klima ist ganz schrecklich bedroht, es gibt immer mehr Arme….

Kommentare sind geschlossen.