Wahlwerbevideo in Israel zeigt, wie Gaza in Schutt und Asche gebombt wurde

Bildergebnis für Benny Gantz
Der frühere Chef der israelischen Verteidigungsstreitkräfte kandidiert mit einem Werbespot, in dem Gaza dem Erdboden gleichgemacht wird. Er will im April zum Ministerpräsidenten Israels gewählt werden. In den Videos verherrlicht Gantz seine Zeit als IDF-Generalstabschef.

Benny Gantz gehört der Partei “Hosen Le Yisrael” (Israel Resilience) an. Der ehemalige IDF-Oberbefehlshaber (von 2011 bis 2015) und Generalstabschef (von 2005 bis 2007) will im April zum neuen israelischen Ministerpräsidenten gewählt werden. Hierfür bedient er sich einer ungewöhnlichen Werbekampagne, in der er die IDF-Einsätze verherrlicht, unterlegt mit dramatischer Musik. Darin wird Gaza “zurück in die Steinzeit gebombt”. Die Aufnahmen zeigen zerstörte palästinensische Gebäude. Video und mehr…..

Kommentare sind geschlossen.