Oxfam: 26 Milliardäre besitzen so viel Vermögen wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung

wealthy_manWährend im Schweizer Luftkurort Davos die Finanzelite der Welt zum jährlichen Weltwirtschaftsforum zusammenkommt, berichtet die britische Hilfsorganisation Oxfam International über die enorme Ballung von Reichtum an der Spitze der Gesellschaft und das beschleunigte Wachstum der sozialen Ungleichheit.

Der Bericht zeigte, dass das Vermögen der Milliardäre dieser Welt im vergangenen Jahr um 900 Milliarden Dollar oder 12 Prozent gestiegen ist, während 3,8 Milliarden Menschen – die Hälfte der Weltbevölkerung – 11 Prozent ihres Vermögens eingebüßt haben.

Letztes Jahr wuchs das Vermögen der Milliardäre jeden Tag um 2,5 Milliarden Dollar, gleichzeitig stieg alle zwei Tage ein Millionär in ihre Reihen……

Kommentare sind geschlossen.