Offizielle Politik der USA gegenüber Russland, Balkanisierung!

Am 9. Januar 2019 hat Janusz Bugajski in der Zeitung “The Hill” einen Artikel veröffentlicht, der die Politik Washingtons gegenüber Russland genau beschreibt. Der Artikel hat die Überschrift, “Managing Russia’s dissolution“, oder auf Deutsch, “Betreiben der Auflösung Russlands”. Damit wird bestätigt was ich schon lange sage, die Kriegshetzer in Washington (und London) sehen es als ihre Hauptaufgabe, Russland in Einzelteile zu spalten, also eine Balkanisierung durchzuführen, um es ein für alle mal zu schwächen und von der Weltbühne verschwinden zu lassen. Russland darf kein Gegenpol zu dem angestrebten Weltimperium sein und soll nur als Rohstoffquelle dienen, die man ausbeuten kann.

Bugajski hat Montenegro als neues Mitglied in die NATO gebracht

Wer ist Janusz Bugajski? Er ist ein hochrangiges Mitglied des “Center for European Policy Analysis” (CEPA), eine einflussreiche Denkfabrik in Washington. Finanziert wird die CEPA vom US-Aussenministerium, US-Verteidigungsministerium, der US-Mission bei der NATO, vom US-Regime finanzierten “National Endowment for Democracy”, und von den grössten Rüstungskonzernen wie Raytheon, Bell Helicopter, BAE Systems…..

Kommentare sind geschlossen.