Erschütternder Erfahrungsbericht eines Exponenten der aussterbenden Menschen im Irrsinn der Spezies Hirngrillzombies Teil I

Bildergebnis für handy zombie generationVor einigen Tagen fuhr ich mit dem Zug in die nahe Großstadt, um mich mit einem letzten Rundgang davon zu verabschieden, da ich in ein paar Wochen diese Gegend dauerhaft verlassen möchte. In dem Viertel, wo ich diesen Rundgang startete, war ich zuletzt vor knapp 3 Jahren.

Ich bin maßlos darüber erschrocken, wie sehr die Verzombiefizierung der Bevölkerung inzwischen vorangeschritten ist.

Der Bahnhof, an dem ich ausstieg, ist schon seit langer Zeit umlagert von Menschen mit diversen Drogenproblemen. Daran hat sich bis dato nichts geändert. Die meisten von ihnen halten eine Buddel mit Nieder- oder Hochprozentigem in der Hand, woraus sie sich in gewissen Abständen einen Schluck genehmigen.

Nun ist aber ein weiteres, viel schlimmeres Drogenproblem hinzugekommen, welches sich nicht auf diese Bahnhofsgegend beschränkt, sondern den ganzen Planeten in rasant wachsendem Maße befällt: Die Mobilfunksucht.

Ob ich in dieser Stadt der Einzige ohne……

Kommentare sind geschlossen.