Chinesische Supersoldaten benutzen diese futuristischen Waffen

Die People’s Liberation Army (PLA) stattet ihre Spezialeinheiten mit futuristischen Kampfwaffen wie “umdieeckeschiessende” Pistolen, Messerwaffen und Granaten-Sturmgewehren aus.

Laut Global Times werden die PLA-Spezialeinheiten zu “Supersoldaten” ausgebildet, um den Anforderungen des modernen Schlachtfeldes gerecht zu werden.

Die große Auswahl an fortschrittlichen Geschützen wird mit der Xuefeng Special Operation Brigade unter der PLA 76th Group Army eingesetzt, berichtete CGTN News am Montag.

Das umdieeckeschiessende Pistolensystem ermöglicht es dem Bediener, den Feind zu sehen und anzugreifen, ohne sich als Zielscheibe auszusetzen. In der städtischen Kriegsführung erlaubt das neue System dem Bediener, genau um eine Mauer zu schießen, ohne sie feindlichen Bedrohungen auszusetzen, heißt es in dem Bericht.

China hat bisher drei CornerShot-ähnliche Waffen hergestellt: die HD-66, die eine Nachbildung der CornerShot ist, und die CF-06. Beide Modelle wurden auf der vierten China Police Expo von Chongqing Changfeng Machinery und Shanghai Sea Shield Technologies vorgestellt.

Der dritte, bekannt als CS/LW9, wurde 2005 vom China Ordnance Industry Research Institute entwickelt und hergestellt. Es hat einen Griff an der Unterseite, mit dem man das LW9 um Ecken drehen kann.

Alle drei Systeme verwenden die QSZ-92 als Primärpistole.

Weder Global Times noch CGTN News haben geklärt, welche CornerShot-ähnliche Pistole bei den PLA-Spezialeinheiten eingesetzt wurde.

https://i1.wp.com/www.zerohedge.com/s3/files/inline-images/corner%20gun.jpg?resize=395%2C219&ssl=1

Eine weitere futuristische Kampfwaffe, die die PLA-Kräfte verwenden, ist die Messerpistole. Es versteckt die Kugeln in dem, was wie ein Messer aussieht, das in Nahkampfumgebungen abgefeuert werden kann, heißt es im Bericht.

https://i2.wp.com/www.zerohedge.com/s3/files/inline-images/knife%20gun.jpg?resize=396%2C222&ssl=1

Und noch das Granatwerfer-Sturmgewehr, auch bekannt als das Individual Comprehensive Operation System QTS-11, ist ein Luftburstgranatenwerfer, der in das QBZ-03 Sturmgewehr integriert ist, das seit 2015 bei der PLA im Einsatz ist, so der Bericht.

https://i2.wp.com/www.zerohedge.com/s3/files/inline-images/future%20weapon.jpg?resize=400%2C223&ssl=1

“Mit diesen Waffen schaffen wir Supersoldaten die 10x effektiver sind als ein einzelner Soldat. Dies sagte Wei Dongxu, ein in Peking ansässiger Militäranalytiker, am Dienstag in der Global Times.

CGTN News sagte, dass es selten ist, dass diese fortschrittlichen Waffen im Fernsehen übertragen werden.

“Das Training mit diesen Sciencefiction-Waffen zeigt, dass die Technologien sehr ausgereift sind”, sagte Wei.

“Die Waffen sind für Spezialeinheiten gemacht…. Einige Standardtruppen werden sie auch in Zukunft einsetzen”, fügte er hinzu und weiter sagte er, dass diese Hightech-Waffen aufgrund der hohen Kosten exklusiv für Spezialeinheiten bleiben werden.

Kommentare sind geschlossen.