Zirbeldrüse – das Dritte Auge in Gefahr!

Professor Dr. Dr. Enrico Edinger im Gespräch mit Niki Vogt.

Die Zirbeldrüse ist schon seit Alters her als das „Dritte Auge“ bekannt. Sie ist eines der wichtigsten Organe, so klein wie sie ist, ein bisschen größer, als eine Erbse. Im Englischen heißt sie „Pineal Gland“, von dem Wort „Pine“, Pinie. Auch im deutschen ist der Name von der „Zirbelkiefer“ (Pinus cembra) hergeleitet, weil diese Drüse tatsächlich aussieht, wie ein kleiner Kiefernzapfen, genauer gesagt, wie ein Zirbelzapfen: Video und mehr…….

Kommentare sind geschlossen.