Hackergergruppe “Dark Overlord” veröffentlicht weitere Geheimdokumenten zu 9/11

Die Hackergruppe “Dark Overlord” hat Entschlüsselungscodes für die zweite “Schicht” von 9/11 Dokumenten mit insgesamt über 7.500 Dateien veröffentlicht. Zusätzliche Dokumenten-Leaks mit “weiteren Geheimnissen” und “mehr Wahrheit” werden in Aussicht gestellt.

Am 10. Januar veröffentlichte “Dark Overlord” nun auch die zweite Schicht der 9/11-Geheimdokumente und begründete den Schritt mit den Worten:

Wir können nicht zulassen, dass die Mainstreammedien weiterhin die Wahrheit unterdrücken. Wir müssen sicherstellen, dass ihre Propaganda zerschlagen wird von der Wahrheit, mit der wir es zu tun haben.

Hackergergruppe "Dark Overlord" veröffentlicht weitere Geheimdokumenten zu 9/11

Weiter heißt es:

Denkt daran, dass die weitere Finanzierung unserer Brieftasche uns motivieren wird, der Welt die Wahrheit zu vermitteln, indem wir das, was wir die “9/11 Papers” nennen, veröffentlichen. Um etwas mehr Begeisterung zu erzeugen, haben wir uns entschieden, weiterzumachen und den Entschlüsselungscode für Layer 2 freizugeben. In diesem Sinne, lasst uns die Leaks fortsetzen:

Hackergergruppe "Dark Overlord" veröffentlicht weitere Geheimdokumenten zu 9/11
Quelle: Screenshot https://busy.org/@thedarkoverlord/9-11-papers-megaleak

Nach Auswertung von RT-Spezialisten ist…….

Kommentare sind geschlossen.