Die Straße des Rassismus im “Jüdischen Apartheidstaat nur für Juden!

Eröffnung der neuen Jerusalemer “Apartheidstraße”, Trennung von Palästinensern und jüdischen SiedlerInnen

Bildergebnis für New Jerusalem ‘Apartheid Road’ Opens, Separating Palestinians and Jewish Settlers

Bild:Oliver Fitoussi

Das Westjordanland hat viele getrennte Straßen, aber keine von ihnen ist auf ihrer gesamten Länge durch eine Mauer getrennt.

Das Westjordanland hat viele getrennte Straßen, aber keine von ihnen ist auf ihrer gesamten Länge durch eine Mauer getrennt. Die Straße wurde vor über einem Jahrzehnt gebaut, blieb aber aufgrund eines Streits zwischen Armee und Polizei über die Besetzung eines neuen Kontrollpunktes, der wegen der Straße eröffnet wurde, geschlossen. Die Straße wurde kürzlich von Moriah, dem Infrastrukturunternehmen der Stadt Jerusalem, renoviert, obwohl die Straße außerhalb der Zuständigkeit der Stadt liegt und ihren Bewohnern nicht dienen wird. Das Budget für die Autobahn stammt vom Verkehrsministerium. Mehr hier……

Kommentare sind geschlossen.